Freiwillig engagiert im Offenen Dienst

 

Da sein, Mensch sein. Freiwillig engagiert.

Wir suchen
Die Stiftung „Samariterherberge“ Horburg sucht ehrenamtliche Mitarbeitende für das neu eingerichtete Angebot, die Offene Dienste.

Beschreibung der Tätigkeit
Die Offenen Dienste der Stiftung „Samariterherberge“ Horburg sind ein flexibles und ambulantes Angebot für Menschen mit Unterstützungsbedarf und deren Angehörige und Betreuungspersonen. Wir suchen engagierte Personen, welche Menschen mit Unterstützungsbedarf in ihrem Alltag begleiten. Das könnte bedeuten, die Menschen in ihrer Häuslichkeit zu betreuen, um Pflege- und Betreuungspersonen zu entlasten. Oder Sie begleiten Einzelpersonen oder Gruppen in ihrem Alltag z.B. zu Behörden, zum Einkaufen, medizinischen Untersuchungen oder bei Freizeitaktivitäten. Sie können sich auch individuell einbringen und z.B. Kurse für Gruppen anbieten. Diese Angebote können z.B. sein: Tanzen, Backen, Kochen, kreative Angebote wie Malen, Töpfern oder Holzwerkstatt, Sport wie Kegeln, Walken oder Bogenschießen, oder aktiv in der Natur sein wie Angeln, Gärtnern oder Wandern. Wenn Sie denken, dass Sie etwas haben, was Sie gerne Menschen vermitteln möchten, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt sich einzubringen.

Voraussetzung

  • Für eine Mitarbeit bei den Offenen Diensten benötigen Sie keine fachspezifische Vorausbildung. Vor Ihrem Einsatz werden Sie in einer Basisschulung auf Ihre späteren Aufgaben vorbereitet.
  • Sie sollten zuverlässig und flexibel sein und keine Vorurteile oder Berührungsängste mit Menschen mit Behinderung haben.
  • Als Voraussetzung gelten die Volljährigkeit und die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, welches Sie für ehrenamtliche Tätigkeiten kostenlos erhalten.

Einsatzort
Das Büro der Offenen Dienste ist als Außenstelle in Merseburg-Süd gelegen. Ihr Einsatz findet im Großraum Merseburg, Leuna und Bad Dürrenberg statt.

Zeitaufwand
Ihren Zeitaufwand legen Sie nach Ihren Kapazitäten fest. Wichtig für uns ist nur, die zuverlässige Einsatzbereitschaft.

Wir bieten
Die Kosten für Ihre Basisschulung trägt die „Samariterherberge“. Sie erhalten eine steuerfreie Aufwandsentschädigung. Und Sie werden ständig durch unser hauptamtliches Fachpersonal betreut. Des Weiteren sind Sie während Ihrer Tätigkeit versichert, erhalten eine Bescheinigung über Ihre ehrenamtliche Tätigkeit und Einladungen zu Festen und Veranstaltungen der „Samariterherberge“. Sie werden ein Teil unserer Gemeinschaft.

Kontakt
Bei Interesse und unverbindlichen Anfragen kontaktieren Sie Juliane Kirchhof (koordinierende Fachkraft).

Stiftung „Samariterherberge“ Horburg
Offene Dienste
Straße des Friedens 67
06217 Merseburg
Telefon 0151 581 912 05
Juliane.Kirchhof(at)wfbm-horburg.de


https://www.wfbm-horburg.de/ehrenamt_freiwillig_engagiert_im_offenen_dienst_de.html