Aktuelles

Neujahrsempfang

Am 17.01.2024 versammelten sich die Mitarbeitenden der Stiftung Samariterherberge zum Neujahrsempfang, bei dem die Pfarrerin Antje Böhme die Jahreslosung “Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe” aus dem 1. Korintherbrief im Neuen Testament (16,14) präsentierte.

Fasching Helau

Auch in diesem Jahr öffnete am 12.01.2024 die Rischmühlenhalle in Merseburg für die Karneval- und Faschingsfreunde der Stiftung „Samariterherberge“ und deren befreundete Einrichtungen ihre Türen.

neue Perspektiven

Am 12. Oktober 2023 beteiligte sich die Stiftung Samariterherberge gemeinsam mit zwei Unternehmen am bundesweiten Aktionstag Schichtwechsel 2023. So konnten vier unserer Beschäftigten einen Arbeitstag bei unseren Kundenunternehmen verbringen und neue Erfahrungen sammeln.

Warten hat ein Ende

Die Wohngemeinschaft der Stiftung “Samariterherberge” am Standort Horburg hat mit großer Dankbarkeit und Freude Ende September dieses Jahres die Lieferung eines neuen VW Caddy Maxi mit behindertengerechtem Umbau gefeiert.

Fußball in Dessau

Am Samstag, den 16.09.2023, fuhren wir zu den Landesmeisterschaften im Fußball des BSSA (Behinderten- und Rehabilitations- Sportverband Sachsen- Anhalt) beim PSV Dessau.

ERstmals beim Werkstätten:Tag

Anlässlich der Premiere des Werkstätten:Tages Sachsen-Anhalt waren hunderte Beschäftigte, Betreuerinnen und Betreuer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Angehörige sowie mit den Werkstätten verbundene Menschen aus allen Landesteilen am 12.09.2023 nach Magdeburg gekommen.

Schichtwechsel

Mitarbeitende aus Unternehmen tauschen ihren Arbeitsplatz mit Beschäftigten der Werkstätten für behinderte Menschen. Machen Sie mit und wechseln Sie die Perspektive!

Angeln lernen kann jeder

Seit 2012 biete ich in der Stiftung Samariterherberge “Angeln” als ein aktives Freizeitangebot für Menschen mit Behinderung an.

Minimarathon am Rennsteig

Aus den Werkstätten und dem Berufsbildungsbereich machten sich sechs Beschäftigte und ein Angehöriger sowie ein Gruppenleiter auf den Weg nach Neuhaus am Rennsteig zum Minimarathon.

Ein Jubiläum feiert man nicht alle Tage

Am 6. Mai verwandelte sich das Stiftungsgelände der Samariterherberge Horburg in ein Festgelände. Pünktlich um 11 Uhr begann der Tag mit einem Gottesdienst, der das Fest offiziell eröffnete.