Geschäftsbereichsleitung (m/w/d) in Horburg

Wir suchen Sie - Sie übernehmen gern Verantwortung, gestalten mit Engagement, denken strategisch, sind eine exzellente Führungskraft? Diese Eigenschaften können Sie bei uns in einer vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabe ausleben.

Als diakonische Einrichtung der Behinderten- und Seniorenhilfe betreibt die Stiftung Samariterherberge eine Vielzahl von Arbeits-, Bildungs- und Beschäftigungsangeboten, Wohnangeboten und einen ambulanten Pflegedienst für Menschen mit Unterstützungsbedarf. Ca. 150 Mitarbeitende sorgen für das Gelingen unserer anspruchsvollen Aufgabe.


Für unsere Angebote im Bereich Arbeit, Bildung und Beschäftigung suchen wir zum 01.04.2022 eine

Geschäftsbereichsleitung (m/w/d)

mit 40 Stunden/Woche

Als Leitung des Geschäftsbereiches für Menschen mit Unterstützungsbedarfes übernehmen Sie in enger Zusammenarbeit
mit der Stiftungsleitung die Verantwortung für den reibungslosen Betriebsablauf.

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Leitungsposition mit großem Gestaltungsspielraum
  • kontinuierlichen Austausch im Leitungsteam
  • Förderung individueller Fortbildungswünsche
  • tarifliche Vergütung nach AVR Diakonie/MD inkl. Jahressonderzahlung
  • ein motiviertes und engagiertes Team
  • betriebliche Altersversorgung
  • Hospitationstag zum Kennenlernen der Einrichtung und der Aufgaben
  • 30 Tage Urlaub sowie arbeitsfreie Tage am 24. und 31. Dezember
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsküche

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche Leitung und Koordination des Geschäftsbereiches
  • betriebswirtschaftliche, personelle und konzeptionelle Verantwortung für den Geschäftsbereich
  • Mitwirkung bei der Erstellung, Umsetzung und Weiterentwicklung von Konzepten und Leistungsangeboten des Geschäftsbereiches
  • Sicherung der Qualität
  • verantwortlich für die Wirtschaftlichkeit für die Angebote im Bereich
  • Implementierung von neuen Prozessen unter Berücksichtigung veränderter gesetzlicher Rahmenbedingungen
  • Kontaktpflege zu den Kostenträgern, Behörden und Institutionen
  • Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden
  • enge Zusammenarbeit mit der Stiftungsleitung

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium im Bereich Pädagogik oder Wirtschaft oder gleichwertiger Bildungsstand gemäß der Werkstättenverordnung
  • berufliche Erfahrung in der Sozialwirtschaft und idealerweise dem Werkstattbetrieb sowie langjährige Berufs- und Leitungserfahrung
  • sonderpädagogische Zusatzausbildung von Vorteil
  • fundierte Fachkenntnisse in Sozialgesetzgebung und Bundesteilhabegesetz
  • Erfahrung in der Teamarbeit und in der Teamführung
  • betriebswirtschaftliches, strategisches Denken und Gestaltungswillen
  • ausgeprägte Führungskompetenz, Durchsetzungsvermögen und Motivationsfähigkeit
  • solide EDV-Kenntnisse für den souveränen Umgang mit allen Anwendungen aus dem Microsoft Office-Paket
  • PKW Führerschein
  • Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen, eine Mitgliedschaft in der Kirche ist erwünscht

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie, mit Angabe Ihres Gehaltswunsches,
bitte vorzugsweise per E-Mail bis zum 20.01.2022 an: bewerbung(at)samariterherberge.de
oder an
Stiftung Samariterherberge
Herr Burkhard Weichsel
Burgauenstraße 23
06237 Leuna OT Horburg

Hier gehts zur Online-Bewerbung.