Stiftung Samariterherberge Horburg

Fördergruppe, unter dem verlängerten Dach der Werkstatt

Unsere Fördergruppe verfügt über Räumlichkeiten im Werkstattstandort Bad Dürrenberg. Momentan werden dort 12 schwerst- und mehrfachbehinderte Frauen und Männer, die die Voraussetzung für eine Beschäftigung in der Werkstatt nicht erfüllen (§ 136 (3) SGB IX), von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.45 bis 14.30 Uhr, betreut und gefördert. Sie erhalten ganzheitliche Förderung in den Bereichen:

  • Persönlichkeit und Lebenspraxis
  • Wahrnehmungsförderung
  • Kommunikation
  • Motorik
  • Arbeit und Beschäftigung
  • Kreativität und Musik
  • Industriemontage/-verpackung

 

Pädagogisches Fachpersonal steht dauerhaft zur Verfügung, mit dem Ziel der Rundumversorgung/Betreuung, der Durchführung der Förderangebote, der Erarbeitung und Realisierung der Förderziele sowie zur Kontaktaufnahme und Zuammenarbeit mit Eltern und Betreuern.

Ansprechpartner

Sozialdienst

Gabriele Haeffner

Tel.: 03462 5196004

Fax: 03462 5196006

E-Mail: gabriele.haeffner@wfbm-horburg.de

 

Suche