Stiftung Samariterherberge Horburg

... für die Werkstattbeschäftigten. Je nach Lust und Laune konnte man sich daran beteiligen. So gab es zum Beispiel Knüppelkuchen an der Feuerschale, eine Flimmerstunde, Bastelangebote, Winterspaziergänge und vieles mehr. Die Zeit bis zum Nachmittag verging schnell. Dann nämlich trafen sich alle in der Stadtkirche St. Maximi in Merseburg, um das musikalische Krippenspiel von Lew Tolstoi „Vater Martin“ anzuschauen. Das Stück wurde mit viel Hingabe von Beschäftigten unserer Werkstätten eingeübt. Abschließend wurde beim gemeinschaftlichen Singen bekannter Weihnachtslieder auf die schöne Advents- und Weihnachtszeit eingestimmt.

Weihnachtstag_2019

Kirche Basteln Buden
 

Suche